Druckversion schliessen
 
Wappen von Oberostendorf
Seite drucken

Ortsplan

Link zum Ortsplan der Gemeinde

Gemeindeverwaltung

Angerstrasse 12
86869 Oberostendorf

Tel: 08344 / 551 Fax: 08344 / 8356
info@oberostendorf.de

Sprechzeiten:
Mo, Di, Do, Fr  9:00 bis 12:00 Uhr,
Mittwoch 18:30 bis 20:00 Uhr

Bürgermeistersprechzeiten:

Wetter


Gutenberg

Willkommen in Gutenberg!

Abbildung: Kirche in Gutenberg
Pfarrkirche St. Margareta in Gutenberg

Gutenberg ist ein Straßendorf mit 308 Einwohnern etwa 12 Kilometer nordöstlich von Kaufbeuren am östlichen Auslauf des Georgibergs und an der Gennach liegend. Es Wurde 1978 im Zuge der Gebietsreform in das gut 2 Kilometer entfernte Oberostendorf eingemeindet. Die Entstehung des Dorfes ist nicht mit Sicherheit zu ermitteln. Sie dürfte mit der Gründung der Ost-Westdorfgruppe zusammenhängen. Der Name wird als „zum guten Berg“ gedeutet (fruchtbare Grundstücke am Ostabhang des Georgiberges. 

300 Meter südwestlich des Ortes steht im freien Feld die aufgrund eines in Todesnot gegebenen Gelübdes des damaligen Müllers Scholz errichtete Kapelle zur Heiligen Dreifaltigkeit. 

Am nördlichen Ortsausgang steht ein Steinkreuz zur Erinnerung an den von den Schweden 1633 erhängten Pfarrer von Gutenberg, Georg Stammak.